Fandom

Scratchpad

Mehr zum POLS

216,255pages on
this wiki
Add New Page
Discuss this page0 Share

Ad blocker interference detected!


Wikia is a free-to-use site that makes money from advertising. We have a modified experience for viewers using ad blockers

Wikia is not accessible if you’ve made further modifications. Remove the custom ad blocker rule(s) and the page will load as expected.

POLS ist die Abkürzung für das Principle of Least Surprise, (wörtlich übersetzt: Prinzip der geringsten Überraschung), das bisweilen auch als Law of Least Astonishment (wörtlich übersetzt: Prinzip der geringsten Verwunderung) bezeichnet wird. Im Deutschen kann man den Sinn am ehesten mit Prinzip der erwartungsgemäße Funktion wiedergeben.

Die Bezeichnung ist zwar nicht von der Ruby-Gemeinschaft geprägt worden, wird von dieser jedoch häufig verwendet -teilweise auch zu häufig und fälschlich. Schließlich versucht jede Sprache oder Software, dieses Prinzip auf einer gewissen Ebene zu befolgen. Gibt es ein System, dass bewusst darauf ausgelegt wurde, nicht intuitiv zu sein?

Es ist unpassend, POLS als eine Art Beschwörung zu verwenden, wenn ein Aspekt des Verhaltens von Ruby nicht den persönlichen Erwartungen entspricht. Ruby entwickelt sich permanent weiter und Matz nimmt Vorschläge, Bedürfnisse und Vorschläge immer wieder zum Anlass, Änderungen vorzunehmen. Er lässt sich aber nicht bestechen oder erpressen. Sie können gerne Vorschläge unterbreiten, aber denken Sie genau darüber nach, ob sie wirklich POLS beschwören müssen.

Also on Fandom

Random wikia