Fandom

Scratchpad

Was ist Ruby?

216,210pages on
this wiki
Add New Page
Discuss this page0 Share

Ad blocker interference detected!


Wikia is a free-to-use site that makes money from advertising. We have a modified experience for viewers using ad blockers

Wikia is not accessible if you’ve made further modifications. Remove the custom ad blocker rule(s) and the page will load as expected.

Ruby ist eine vollständig objektorientierte Hochsprache. Besser gesagt handelt es sich bei Ruby um eine der relativ wenigen rein objektorientierten Sprachen. Trotz dieser konzeptionellen Einfachheit stellt Ruby eine leistungsfähige und praktische Sprache für die Entwicklung von Software dar, die für alle Anforderungen gewappnet ist.

Ruby vereinigt die Vorzüge von Perl, Python, Smalltalk,Eiffel, ADA, CLU und LISP zu einem einleuchtenden, übersichtlichen System, das den Prinzipien des geringsten Aufwands und der erwartungsgemäßen Funktion (principle of least surprise) einen wesentlich höheren Stellenwert einräumt, als die meisten vergleichbaren Sprachen. Anders formuliert: Sie können mit dem gleichen Aufwand wesentlich mehr erreichen und die Wahrscheinlichkeit, dass Ihr Code ein unerwartetes Verhalten zeigt, ist gering. Ruby kann aus diesem Grund leicht erlernt und verwendet werden und ist dennoch ausgereift und leistungsfähig. In Ruby geschriebene Programme zeichnen sich zudem durch hohe Wartungsfreundlichkeit aus.

Ruby bietet neben den üblichen Möglichkeiten der Objektorientierung auch Threads, Singleton-Methoden, Mixins, vollständig integrierte Closures und echte Metaklassen. Ruby besitzt einen mark-and-sweep Garbage Collector, der es Ihnen erspart, den Speicher selbst verwalten zu müssen, und dadurch den Code zuverlässiger macht und das Schreiben von Erweiterungen vereinfacht.

Der langen Rede kurzer Sinn: Ruby bietet ein überaus leistungsfähiges und leicht einzusetzendes objektorientiertes Gerüst, das auf den Schultern von Giganten ruht und die Voraussetzungen dafür schafft, schneller und einfacher als mit den meisten anderen Programmiersprachen ein gesetztes Ziel zu erreichen.

Viele der Menschen, die sich an comp.lang.ruby beteiligen, haben früher Perl, Python, Java oder C++ verwendet oder verwenden diese Sprachen auch weiterhin. Sie können Ihnen mit ihren Erfahrungen beim Umstieg auf oder Einstieg in Ruby zur Seite stehen.

Last but not least ist Ruby eine Programmiersprache für Open-Source-Projekte und stellt seinerseits Freie Software dar.

Also on Fandom

Random wikia