Fandom

Scratchpad

Yashiro Le Rule

216,043pages on
this wiki
Add New Page
Discuss this page0 Share

Ad blocker interference detected!


Wikia is a free-to-use site that makes money from advertising. We have a modified experience for viewers using ad blockers

Wikia is not accessible if you’ve made further modifications. Remove the custom ad blocker rule(s) and the page will load as expected.

Yashiro Le Rule
Yashiro Le Rule
Herkunft Nightmare-sei
Rasse Nachtmahre
Geburtsdatum ?
Alter ? gest.
Familie Vater: Kabal

Mutter: unbekannt
Lebensgefährtin: off.keine, inoffiziell Lysia
Sohn: Eldar
Enkel: Ramirez
Enkel: Sin

Haarfarbe Schwarzgrau
Augenfarbe Schwarz
Größe 190cm
Gewicht 89kg
Waffe Fear
Techniken unbekannt

Geschichte

Yashiro war der erstgeborene Kabals und ist somit ein direkter und wohl frühester Abkömmling des Hauses Le Rule. Über seine Jugend, Erziehung und sein damaliges Wirken ist wenig bekannt. Man weiß jedoch, dass Yashiro die Waffe Fear führt, ein mächtiges Schwert mit speziellen Fähigkeiten. Sein erstes größeres Auftreten hatte Yashiro im großen Krieg der Kijinon und den Nachtmahren. Jahrelang stritten sich die beiden Parteien und es wurde viel Blut auf beiden Seiten vergossen. Yashiro, inzwischen erwachsen, hatte letztlich genug von den ständigen Schlachten und dem Dauersterben. Er suchte den Kontakt zu Lysia, der Tochter der Kijinonkönigin Fallermatheron und gemeinsam schmiedeten sie einen Plan, um den Krieg zu beenden. Hierbei entwickelte sich jedoch mehr zwischen den beiden und ihr gemeinsames Handeln verband sie stärker, als sie es sich beide eingestehen wollten. Ihr Plan sah vor den wichtigsten Nachschubplaneten für beide Seiten auszuschalten, um so die Versorgungslinien zu unterbrechen und eine Kriegspause zu erzwingen, um sich weitere Zeit zu verschaffen. Doch ihr Vorhaben schlug fehl und es kam zu einem großen Treffen zwischen den mächtigsten beider Seiten. Man entschied den Krieg durch einen Zweikampf zu entscheiden, ein Zweikampf zwischen Yashiro, als Vertreter der Nachtmare und Lysia, auf Seiten der Kijinon. Nach diesem Kampf hatte sich das Wesen Yashiros entschieden und er zog sich zurück und wurde ein grausamer Herrscher, zusammen mit seiner Schwester Nemes unterwarf er ein großes Gebiet und erst der Dämon Boota konnte die beiden besiegen, im Auftrag von Raiden, der sich zum neuen Herrscher aller Nachtmahre aufgeschwungen hatte. Nach dem gewaltigen Kampf mit Boota war Yashiro in ein tiefes Koma gefallen und als er wieder aufwachte, waren seine Erinnerungen an seine frühere Identität wie weggewischt und er war zu einem ergiebigen Diener Raidens geworden. Man hatte mit seinem Körper experimentiert und ihn zu einem neuen, willenlosen Wesen umfunktioniert. Schließlich verschwand er mit Raiden und den meisten der Nachtmahre. Warum ist immer noch ungeklärt.

Charakter

Früher war er beinahe ebenso erhaben und ehrvoll wie sein Vater. Yashiro strahlte Autorität, Zuversicht und auch Furcht. Doch nach Raidens schändlichem Vorgehen war er zu einem stumpfen, gefühlslosen Kämpfer verkommen.

Also on Fandom

Random wikia